Warenkorb
 

Tage des Sturms

Gekürzte Lesung

Als uneheliche Tochter des Schlossherrn hat die junge Magd Resa von ihrer Herrin Rodegard nicht viel Gutes zu erwarten. Unbeabsichtigt kommt sie auch noch den Heiratsplänen in die Quere, die Rodegard für ihre eigene Tochter schmiedet. Kurzerhand lässt Rodegard das Mädchen in ein Berliner Bordell verschleppen. Als Prostituierte gebrandmarkt, gehört Resa zum Abschaum der Gesellschaft. Doch während der blutigen Barrikadenkämpfe der Märzrevolution steht plötzlich ein
verletzter junger Mann vor den verriegelten Toren des Bordells und bittet Resa um Hilfe. Ist Friedrich für Resa die Chance, sich ihr Leben zurückzuholen und Rache an Rodegard zu nehmen?
Portrait

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autoren-Paar, dessen erster historischer Roman Die Kastratin Leser und Hörer auf Anhieb begeisterte. Mit Die Wanderhure gelang ihnen der Durchbruch; das Werk erreichte ein Millionenpublikum. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, drei TV-Verfilmungen inklusive.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Anne Moll
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783785756959
Genre Landschaftsroman, vor 1945, Klassiker
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage 2018
Spieldauer 407 Minuten
Verkaufsrang 225
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
1

Tage des Sturms
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Selten etwas schlechteres gelesen. Eine total doofe, an den Haaren herbei gezogene Geschichte. Habe mich mühsam durch gequält. Hätte abbrechen sollen, vertane Zeit.


FAQ