Warenkorb
 

Die Wurzel alles Guten

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Pekka Kirnuvaaras Leben verläuft nicht gerade auf der Überholspur. Seine Ehe ist gescheitert, seine Kinder sieht er zu selten, in der Werbeagentur läuft es mäßig, und die Zähne machen wieder mal Probleme. Der neue Zahnarzt trägt denselben ungewöhnlichen Nachnahmen wie er. Und hat praktisch die gleiche Nase. Doch erst kurz vor Ende der Wurzelbehandlung gibt der verbohrte Esko endlich zu, dass sie Halbbrüder sein müssen. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach ihrem Vater und finden weitere Halbgeschwister; ihr Erzeuger hat eine Spur von Nachkommen durch die halbe Welt gelegt.
Dieser fröhlich-melancholische Roman erzählt von Herkunft, Identität und Vorurteilen, und ist dazu die schönste Geschwistergeschichte südlich des Polarkreises!
Christoph Maria Herbst ist als Hörbuchsprecher ein Garant für allerbeste Unterhaltung. »Ich dachte, ein Buch, das berührt und belustigt, das spannend ist, ohne Krimi zu sein, und unterhaltsam, gäbe es nicht. Hier ist es. Es schrie danach, eingelesen zu werden. Zum Glück schrie es nach mir.«
Portrait
Christoph Maria Herbst verkörpert u.a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und siebenmal den Deutschen Comedypreis erhielt. Als Hörbuchsprecher ist er eine Klasse für sich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die Wurzel alles Guten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Wurzel alles Guten
    1. Die Wurzel alles Guten
    2. Untersuchung
    3. Untersuchung
    4. Untersuchung
    5. Untersuchung
    6. Untersuchung
    7. Untersuchung
    8. Untersuchung
    9. Untersuchung
    10. Untersuchung
    11. Untersuchung
    12. Untersuchung
    13. Untersuchung
    14. Untersuchung
    15. Untersuchung
    16. Untersuchung
    17. Untersuchung
    18. Untersuchung
    19. Untersuchung
    20. Untersuchung
    21. Untersuchung
  • Die Wurzel alles Guten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Untersuchung
    1. Untersuchung
    2. Öffnung
    3. Öffnung
    4. Öffnung
    5. Öffnung
    6. Öffnung
    7. Öffnung
    8. Öffnung
    9. Öffnung
    10. Öffnung
    11. Öffnung
    12. Öffnung
    13. Öffnung
    14. Öffnung
    15. Öffnung
    16. Öffnung
    17. Öffnung
    18. Öffnung
    19. Reinigung des Wurzelkanals
    20. Reinigung des Wurzelkanals
    21. Reinigung des Wurzelkanals
    22. Reinigung des Wurzelkanals
  • Die Wurzel alles Guten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Reinigung des Wurzelkanals
    1. Reinigung des Wurzelkanals
    2. Reinigung des Wurzelkanals
    3. Reinigung des Wurzelkanals
    4. Reinigung des Wurzelkanals
    5. Reinigung des Wurzelkanals
    6. Reinigung des Wurzelkanals
    7. Reinigung des Wurzelkanals
    8. Reinigung des Wurzelkanals
    9. Reinigung des Wurzelkanals
    10. Reinigung des Wurzelkanals
    11. Reinigung des Wurzelkanals
    12. Reinigung des Wurzelkanals
    13. Reinigung des Wurzelkanals
    14. Reinigung des Wurzelkanals
    15. Reinigung des Wurzelkanals
    16. Reinigung des Wurzelkanals
    17. Reinigung des Wurzelkanals
    18. Reinigung des Wurzelkanals
    19. Reinigung des Wurzelkanals
  • Die Wurzel alles Guten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Überkronung
    1. Überkronung
    2. Überkronung
    3. Überkronung
    4. Überkronung
    5. Überkronung
    6. Überkronung
    7. Überkronung
    8. Überkronung
    9. Überkronung
    10. Überkronung
    11. Überkronung
    12. Überkronung
    13. Überkronung
    14. Überkronung
    15. Überkronung
    16. Überkronung
    17. Überkronung
    18. Überkronung
    19. Überkronung
    20. Nachkontrolle
    21. Nachkontrolle
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Christoph Maria Herbst
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 25.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839815717
Genre Belletristik
Verlag Argon
Originaltitel Juurihoito
Auflage 2
Spieldauer 285 Minuten
Übersetzer Elina Kritzokat
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 19,99
Sie sparen : 20  %
15,99
bisher 19,99

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 3-fach Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
28
13
1
0
1

Die Wurzel alles Guten
von Timo Funken am 16.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein unterhaltsamer, ungewöhnlicher Roman, der auch aktuelle gesellschaftsrelevante Themen aufgreift. Eine gute Mischung aus Komik/Unterhaltung und Ernsthaftigkeit. Liebe Grüße, Timo Funken

Wie eine Wurzelbehandlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dallgow-Döberitz am 26.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe mich auf eine Empfehlung der Hanser Verlagsgruppe eingelassen und mir Mikka Nousiainens Buch gekauft, zumal die eigenwillige Brüderbeziehung doch vielversprechend klang. Umso größer war dann aber die Enttäuschung: Der Roman, seine Geschichte, die Dialoge und die Figuren sind letztlich einfach nur blass und das sprachlic... Ich habe mich auf eine Empfehlung der Hanser Verlagsgruppe eingelassen und mir Mikka Nousiainens Buch gekauft, zumal die eigenwillige Brüderbeziehung doch vielversprechend klang. Umso größer war dann aber die Enttäuschung: Der Roman, seine Geschichte, die Dialoge und die Figuren sind letztlich einfach nur blass und das sprachliche Niveau bleibt sogar noch hinter dem einer durchschnittlichen Zeitungskolumne zurück. Die auf dem Einband angekündigte Fröhlichkeit reduziert sich auf finnischen Zahnarzthumor, ohne dass der in irgendeiner Form lustig, sondern einfach nur anstrengend ist! Furchtbar nervig sind auch die vielen politischen und vermeintlich sozialkritischen Statements. Auf den etwa 250 Seiten schafft es Mikka Nousiainen tatsächlich, den Rechtsradikalismus in Schweden, die Ausgrenzung der Roma, Kinderquoten in China, Prostitution in Thailand, die Diskriminierung von Aborigines in Australien und natürlich auch auf die allgegenwärtige Flüchtlingsproblematik anzusprechen, wobei er aber stets seiner ihm eigenen Oberflächlichkeit treu bleibt. Was soll das, ist das so eine Art finnischer Weltschmerz? Zur obskuren Geschichte selbst möchte ich nichts weiter sagen, aber bestimmt nicht, weil ich niemanden die Spannung nehmen will, sondern weil es sich einfach nicht lohnt. Ein Buch, das die Welt nicht braucht! Warum ich es dann überhaupt zu Ende gelesen habe? Na ja, eine Wurzelbehandlung bricht man auch nicht mittendrin ab …!

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 15.11.2017

Wie aus einem "harmlosen" Zahnarztbesuch eine Weltreise wird...wie klein doch die Welt ist.


FAQ