Warenkorb
 

Dacia felix

Das antike Rumänien im Brennpunkt der Kulturen

Die Daker waren ein unnachgiebiges Volk aus dem westlichen Schwarzmeerraum, dem Gebiet des heutigen Rumäniens. Phillip II., Vater von Alexander dem Großen, scheiterte an ihnen und auch die Römer hatten hart zu kämpfen, bis sie endlich die Provinz Dacia etablieren konnten. Die Freude war nur von kurzer Dauer – der römische Sieg zeigt seine Auswirkungen aber bis heute. Kai Brodersen, einer der besten Kenner der Thematik, spannt den Bogen von der vorrömischen Besiedlung über die Dakerkriege bis zur kurzen Zeit als Provinz Dacia. Auch der Umgang mit dem römischen Erbe in der neueren Geschichte sowie die Auswirkungen der intensiven Romanisierung werden behandelt. Die flüssig zu lesende Gesamtdarstellung besticht vor allem durch die beeindruckende Quellendichte. So werden nicht nur originale Schriftstücke und archäologische Befunde, sondern auch die Trajanssäule als einzigartiges Bilddokument herangezogen.
Portrait
Brodersen, Kai
Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8053-5059-4
Verlag Wbg Philipp von Zabern
Maße (L/B) 21,7/14,5 cm
Abbildungen 25 farbige Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ