Warenkorb
 

Die Zeitmaschine

Ungekürzte Lesung


Der namenlose Zeitreisende berichtet von seiner Erfindung: der Zeitmaschine. Während einer Demonstration entschwindet der Erfinder und taucht erst acht Tage später wieder auf. Wunderliches hat er zu berichten aus dem Jahr 802.701, wo er auf die kindlich-zutraulichen Eloi, direkte Nachfahren der Menschen, trifft, die ein erfülltes und freies Leben führen. Doch der Schein trügt ...

Wells Klassiker gilt als Geburtsstunde der modernen Science-Fiction-Literatur und wurde mehrmals verfilmt.

Portrait
Wells, H.G.
Herbert George Wells (1866-1946) zählt neben Jules Verne zu den großen Stützpfeilern der klassischen Science-Fiction-Literatur. Er war Autor, Historiker, Wissenschaftler und Soziologe. 1895 erschien sein erster Roman Die Zeitmaschine. Es folgten bis zum Jahre 1945 weit über einhundert Veröffentlichungen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Die Insel des Dr. Moreau, Der Unsichtbare und natürlich Krieg der Welten, das vor allem durch die Hörspielinszenierung von Orson Welles 1938 Weltruhm erlangte.

Otto, Götz
Götz Otto, geboren 1967, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Grazer Hochschule für Musik und darstellende Kunst und an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Es folgten Theaterengagements am Schiller-Theater in Berlin, an den Münchner Kammerspielen und dem Bayerischen Staatsschauspiel. Den Sprung nach Hollywood schaffte Otto, als er in Steven Spielbergs Film Schindlers Liste mitwirkte. Weltbekannt wurde er aber durch seine Rolle als James-Bond-Bösewicht Stamper in Der Morgen stirbt nie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Zeitmaschine

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Zeitmaschine
    1. Die Zeitmaschine
    2. Die Zeitmaschine - Teil 2
    3. Die Zeitmaschine - Teil 3
    4. Die Zeitmaschine - Teil 4
  • Die Zeitmaschine

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Zeitmaschine - Teil 5
    1. Die Zeitmaschine - Teil 5
    2. Die Zeitmaschine - Teil 6
    3. Die Zeitmaschine - Teil 7
    4. Die Zeitmaschine - Teil 8
  • Die Zeitmaschine

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Zeitmaschine - Teil 9
    1. Die Zeitmaschine - Teil 9
    2. Die Zeitmaschine - Teil 10
    3. Die Zeitmaschine - Teil 11
    4. Die Zeitmaschine - Teil 12
  • Die Zeitmaschine

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Zeitmaschine - Teil 13
    1. Die Zeitmaschine - Teil 13
    2. Die Zeitmaschine - Teil 14
    3. Die Zeitmaschine - Teil 15
    4. Die Zeitmaschine - Teil 16
    5. Die Zeitmaschine - Teil 17
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Götz Otto
Anzahl 4
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957130365
Genre Science Fiction
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 2. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Spieldauer 245 Minuten
Übersetzer Annie Reney, Alexandra Auer
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 13,99
Sie sparen : 14  %
11,99
bisher 13,99

Sie sparen : 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
12
2
0
0
0

Ein Klassiker, der in viele Bücherregale gehört
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 05.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wie oben bereits beschrieben, handelt es sich um einen Klassiker (von H.G. Wells) Das Cover ist sehr schön gestaltet und auch sonst lässt sich das Buch gut in der Hand halten. Aufgrund des doch sehr geringen Preises, bin ich dem Produkt total verfallen

Kurzweilige Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Weng im Innkreis am 27.12.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein tolles Buch in sehr interessantem Schreibstil. Die Geschichte an sich ist nicht sehr lang, jedoch kurzweilig geschrieben und bietet einige unterhaltsame Stunden.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 05.09.2017
Bewertet: anderes Format

Klassiker von Wells, der trotz seines Alters immer noch spannend und sehr unterhaltsam ist.

FAQ