Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3

Historischer Roman

Fleury Band 3


"Ein grandioses Mittelalter-Epos!" SWR

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmännische Talent seines Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihm. Nach dem Tod seines Bruders muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Es kommt, wie es kommen muss: Bald steht die Familie vor dem Ruin. Balian sieht nur noch eine Chance: Eine waghalsige Handelsfahrt soll ihn retten. Das Abenteuer führt ihn und seine Schwester Blanche bis ans Ende der bekannten Welt – und einer seiner Gefährten ist ein Mörder …

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 14h 39)

Portrait
Daniel Wolf ist das Pseudonym von Christoph Lode. Der 1977 geborene Schriftsteller arbeitete zunächst u.a. als Musiklehrer, in einer Chemiefabrik und in einer psychiatrischen Klinik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit den historischen Romanen »Das Salz der Erde«, »Das Licht der Welt«, »Das Gold des Meeres« und »Die Gabe des Himmels« gelang ihm der Sprung auf die Bestsellerlisten. Der Autor lebt in Speyer.

Johannes Steck, geboren 1966 in Würzburg, ist gelernter Theatermaler und studierte an der Schauspielschule von Professor Krauss in Wien. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen und arbeitet außerdem als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher. Für den Hörverlag las er u. a. „Das Salz der Erde“, „Das Gold des Meeres“ und „Das Licht der Welt“ von Daniel Wolf und mehrere Bücher von Michael Robotham, darunter „Der Insider“, „Erlöse mich“ und „Der Schlafmacher“. Von Matteo Strukul las er die Medici-Reihe, zuletzt „Das Blut der Königin“, sowie mehrere Titel von Jan Guillou, u. a. die Reihe „Die Brückenbauer“.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Johannes Steck
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 22.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844521184
Genre Belletristik
Reihe Die Fleury-Serie 3
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 879 Minuten
Verkaufsrang 1950
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
bisher 14,99
Sie sparen : 13  %
12,99
bisher 14,99

Sie sparen : 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Weitere Bände von Fleury

  • Band 1

    33798727
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (82)
    Hörbuch
    14,99
    bisher 16,99
  • Band 2

    37871520
    Das Licht der Welt / Fleury Bd.2
    von Daniel Wolf
    (30)
    Hörbuch
    14,99
    bisher 16,99
  • Band 3

    43980170
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (1)
    Hörbuch
    12,99
    bisher 14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    62388178
    Die Gabe des Himmels
    von Daniel Wolf
    Hörbuch
    12,99
    bisher 14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr spannende Reise
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 30.10.2016

Die Familie Fleury ist schon seit dem Großvater von Michel und seinen Geschwistern im Handel tätig. Wir sind in der 3.Generation und drei Kinder führen das Geschäft weiter. Während Michel der geborene Kaufmann ist, wünscht sich Balian in die Schlacht zu ziehen und als Krieger zu agieren. Das kaufmännische Talent hat er nicht ver... Die Familie Fleury ist schon seit dem Großvater von Michel und seinen Geschwistern im Handel tätig. Wir sind in der 3.Generation und drei Kinder führen das Geschäft weiter. Während Michel der geborene Kaufmann ist, wünscht sich Balian in die Schlacht zu ziehen und als Krieger zu agieren. Das kaufmännische Talent hat er nicht vererbt bekommen. Eines Tages, als Michel, Balian und der Mann von Balians Zwillingsschwester Blanche auf Handelsreise in London sind, passiert ein Mord. Michel und der Gatte von Blanche sind zur falschen Zeit am falschen Ort. Wer kümmert sich jetzt um das Familiengeschäft? Balian versucht sein möglichstes, aber im ist das Glück nicht hold. Seine Familie wird pleite sein und all sein Hab und Gut verlieren, womöglich sogar in der Gosse landen, wenn es keine Möglichkeit gibt an Geld zu kommen. Doch es gibt noch eine Chance, denn eine risikoreiche und lange Handelsfahrt soll in und seine Familie retten. Meine Meinung: Ich habe mich riesig gefreut als der dritte Band der Reihe herauskam, allerdings war ich doch etwas enttäuscht, dass hier so wenig Seiten zu lesen, bzw. nur zwei MP3 CD´s zu hören sind. Etwa nur die Hälfte. Schade! Nun sind wir schon bei der 3.Generation und Remy, der Sohn von Michel, den wir im ersten Band begleitet haben, ist schon alt und seine Kinder übernehmen das Geschäft. Auch hier gibt es wieder Probleme. Es ist ein Schock, dass gerade Michel ermordet wird, da er der Familie und der Geschichte wegen dem Namen am nächsten ist. Doch auch Balian und Blanche sind sehr interessante Charaktere. Man erlebt die Veränderung der Protagonisten. Sie wachsen an ihren Erfahrungen und erleben Abenteuer. Wieder einmal spricht Johannes Steck die Charaktere so wunderbar authentisch, dass es ein Genuss ist zuzuhören. Die ganze Reise ist so interessant und abenteuerlich, dass dabei die Liebe etwas zu kurz kommt. Auch das was ich an den historischen Romanen so mag, wie etwa Folter, Beschreibung der Hinrichtungen oder alle anderen Ungerechtigkeiten waren nicht soviel vorhanden. Nicht dass ich irgendwie zu Gewalt neige, nein, ich finde solche Sachen heben einfach nur die Spannung. Und leider war hier etwas Langeweile vorhanden, was das angeht. Allerdings hatte dieses Buch auch was anderes zu bieten. Gefühle, Freundschaften....Und ich musste bei einigen Stellen fast weinen. Ich liebe ja Hunde und dieser Hund der in der Geschichte vorkam hat mich u.a. auch zu Tränen gerührt. Wenn es noch einen Folgeband gibt, was ich hoffe, dann möchte ich diesen natürlich auch lesen. Wer also Fan dieser Reihe ist, darf an diesem Buch nicht vorbei gehen.


FAQ