Warenkorb
 

18% Rabatt** auf Hörbücher mit dem Gutscheincode: 18HOERBUCH18

Rother, S: Öffne deine Seele/CDs

Autorisierte Lesefassung. Gekürzte Ausgabe, Lesung

Hauptkommissar Jörg Albrecht

Der Tod lädt zum Casting

Im Wasserbecken des Hamburger Volksparks liegt eine Leiche. Der Tote war Kandidat der zynischen Reality-Show »Second Chance« – seit Monaten das Thema der Hansestadt. Ein Routinefall, schließlich hatte der junge Mann seinen Selbstmord vor Millionenpublikum angekündigt. Hauptkommissar Albrecht und seine Kollegin wollen gerade die Ermittlungen einstellen, da gibt es einen zweiten Toten. Auch er war Teilnehmer der Show …
Nach "Ich bin der Herr deiner Angst" verstricken Stephen M. Rother und das Sprecher-Duo Tanja Geke und Simon Jäger den Hörer in die düstere Parallel-Realität einer gnadenlosen Medienwelt.
Portrait
Tanja Geke ist eine vielbeschäftigte Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. Sie leiht ihre ausdrucksstarke Stimme u. a. Eva Green und Maggie Gyllenhaal. Sie versteht es, eine Geschichte ebenso sinnlich wie dramatisch mit Leben zu füllen.
Stephan M. Rother wurde 1968 im niedersächsischen Wittingen geboren. Er ist studierter Historiker und war fünfzehn Jahre lang als Kabarettist unterwegs. Seit einem Jahrzehnt veröffentlicht er erfolgreich Romane, darüber hinaus ist er als Übersetzer tätig. Stephan M. Rother ist verheiratet und lebt in einem verwinkelten Haus voller Bücher und Katzen am Rande der Lüneburger Heide.
Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher auch als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er Hörbücher zu einem atemlosen Genuss.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Tanja Geke, Simon Jäger
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 08.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783839812020
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 446 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 3fach Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Öffne deine Seele
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2013

Nach einem halben Jahr Pause ermittelt Hauptkommisar Albrecht wieder zusammen mit der Kollegin Hanna Friedrichs. Die Leiche des jungen Falk Sieverstedt wird gefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin, zumal er seinen Freitod schon vorher in der Reality-Show von Moderator Marius angekündigt hat. Aber dann wird an der Leiche die E... Nach einem halben Jahr Pause ermittelt Hauptkommisar Albrecht wieder zusammen mit der Kollegin Hanna Friedrichs. Die Leiche des jungen Falk Sieverstedt wird gefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin, zumal er seinen Freitod schon vorher in der Reality-Show von Moderator Marius angekündigt hat. Aber dann wird an der Leiche die Einstichstelle einer Nadel gefunden. Albrecht und Friedrichs ermitteln jeweils getrennt voneinander. Friedrichs sucht den Mörder im Umfeld von Marius, Albrecht hingegen vermutet, dass der Tod etwas mit den Machenschaften der reichen Familie von Falk zu tun hat. Gelesen wird das Hörbuch von Simon Jäger aus der Sicht des Hauptkommisar Albrecht und von Tanja Geke, die den Part um Hanna Friedrichs spricht. Nach "Ich bin der Herr deiner Angst" habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut, wurde aber leider enttäuscht. Ob es daran lag, dass ich den ersten Teil gelesen habe, den zweiten aber als gekürztes Hörbuch hatte, kann ich nicht sagen. Ich fand es teilweise sehr verwirrend, da zu viele Handlungsstränge zusammen kamen, so dass man manchmal den Überblick verlor. Dadurch rückte der eigentliche Fall sogar etwas in den Hintergrund. Nur streckenweise konnte Spannung aufgebaut werden, die aber nicht lange anhielt, dann plätscherte die Handlung wieder vor sich hin. Der Täter selbst wurde schon relativ früh enttarnt, und die abschließenden Erklärungen taten ihr Übriges, um den langweiligen Nachgeschmack noch zu verstärken. Allein die Sprecher Jäger und Geke waren genial. Simon Jäger kann mich immer wieder begeistern, aber Tanja Geke braucht sich wirklich nicht hinter ihm zu verstecken. Die beiden haben eine brilliante Leistung gezeigt und waren mit der Grund, warum ich das Hörbuch nicht vorzeitig beendet habe.

spannend und ungewöhnlich
von Sursulapitschi am 05.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Öffne deine Seele" ist der zweite Fall des hamburger Ermittlerteams um Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs. Der Sohn einer angesehenen Familie der Stadt wird tot aufgefunden. Der Fall scheint verknüpft zu sein mit den Machern der Realityshow "Second Chance". Dort werden Anrufer genötigt, schonungslos ehrlich ihre Probleme zu ... "Öffne deine Seele" ist der zweite Fall des hamburger Ermittlerteams um Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs. Der Sohn einer angesehenen Familie der Stadt wird tot aufgefunden. Der Fall scheint verknüpft zu sein mit den Machern der Realityshow "Second Chance". Dort werden Anrufer genötigt, schonungslos ehrlich ihre Probleme zu schildern, um dann Lebenshilfe von dem nahezu als Guru verehrten Moderator zu erhalten. Die Ermittlungen führen uns durch ganz Hamburg und halten uns 508 Seiten lang in Atem. Immer passiert etwas Unerwartetes. Nicht nur der Mord wird aufgeklärt, sondern auch noch zahlreiche Fragen, die in seinem Dunstkreis auftauchen. Auch die Ermittler selber tragen dunkle Geheimnisse mit sich herum, die gemeinsam mit dem Fall aufgedeckt werden. Die rasante Geschichte ist durchsetzt mit einer Prise sehr subtilem norddeutschen Humor, was mir persönlich sehr großen Spaß gemacht hat. Am Ende stehen wir da mir der Frage: Ist es denn gut, grundsätzlich seine Seele zu öffnen? Oder "brauchen wir sie nicht alle: unsere kleinen Geheimnisse"? Ein wirklich toller Thriller, den man lesen muss!

Neuer Thriller von Stephan M. Rother
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein neuer Fall für Hauptkomissar Albrecht und Hanna Friedrichs, der beide an den Rand der Verzweiflung und Hanna in Lebensgefahr bringt. Was geschah im Dahliengarten???? Mysteriöse Todesfälle. Mord oder Selbstmord? Laut Albrecht: "wir wissen, was wir nicht wissen"! Nach dem "Ich bin der Herr Deiner Angst" wieder ein super ... Ein neuer Fall für Hauptkomissar Albrecht und Hanna Friedrichs, der beide an den Rand der Verzweiflung und Hanna in Lebensgefahr bringt. Was geschah im Dahliengarten???? Mysteriöse Todesfälle. Mord oder Selbstmord? Laut Albrecht: "wir wissen, was wir nicht wissen"! Nach dem "Ich bin der Herr Deiner Angst" wieder ein super spannend und fesselnd geschriebener Thriller von Stephan M. Rother. Immer wieder die Sichtweise wechselnd zwischen Albrecht und Friedrichs., was viel Abwechslung bedeutet, weil beide auf verschiedenen "Baustellen" und doch zusammen den Fall bearbeiten.


FAQ