Sehnsucht nach Owitambe

Roman. Originalausgabe

Afrika Saga Band 2

Weitere Formate


Eine spannende Familiensaga vor der atemberaubenden Kulisse Namibias

Deutsch-Südwestafrika, kurz vor Beginn des Ersten Weltkrieges. Jella von Sonthofen hat ihren Vater gefunden und den Mann ihres Lebens kennengelernt. Als sie ein Mädchen zur Welt bringt, scheint ihr Glück perfekt zu sein. Doch die Familie wird mitten in den Strudel des Hereroaufstandes und die blutigen Auseinandersetzungen um die deutsche Kolonie gerissen, und so entschließen sich Jella und Fritz, mit ihrer Tochter nach Indien zu gehen. Zehn Jahre vergehen, bis sie in ihre wahre Heimat des Herzens zurückkehren können.

Portrait
Patricia Mennens große Leidenschaft ist das Kennenlernen von Menschen ursprünglicher Kulturen. Wann immer es geht, macht sie sich auf und versucht, einen authentischen Einblick in fremde Lebenswelten zu gewinnen. Ihre Eindrücke und Erlebnisse verarbeitet sie in ihren Büchern. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern abwechselnd in der Nähe des Bodensees und der Provence.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 575
Erscheinungsdatum 15.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-37518-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 19/12,7/5 cm
Gewicht 485 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine sehr mitreisende Geschichte, die gut und einfach zu lesen ist.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Familiensaga in Namibi geht weiter. Dieses Mal streckt der erste Weltkrieg seine Fühler aus.

Ein Buch, das nie langweilig wird
von einer Kundin/einem Kunden aus Besigheim am 25.03.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach dem Lesen des ersten Bandes "Der Ruf der Kalahari" habe ich sofort diesen zweiten Band der Afrika-Saga gelesen. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war einfach nur schön und sehr interessant. Die Schriftstellerin hat offenbar sehr gut recherchiert, wie ich anhand eines Dokumentarfilms über die Buschmänner in Nami... Nach dem Lesen des ersten Bandes "Der Ruf der Kalahari" habe ich sofort diesen zweiten Band der Afrika-Saga gelesen. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war einfach nur schön und sehr interessant. Die Schriftstellerin hat offenbar sehr gut recherchiert, wie ich anhand eines Dokumentarfilms über die Buschmänner in Namibia festgestellt habe.