Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die kleine Meerjungfrau

nach dem Original von Hans Christian Andersen

Die kleine Meerjungfrau ist die jüngste Tochter des Meerkönigs und lebt in einem prächtigen Schloss am Meeresgrund. Schon immer hatte sie nur einen Wunsch: die Welt der Menschen kennenzulernen.
Als ihr Wunsch an ihrem 15. Geburtstag in Erfüllung geht, rettet sie einem Menschenprinzen das Leben und verliebt sich in ihn. Um seine Liebe zu gewinnen, lässt sie sich von der bösen Meerhexe in einen Menschen verwandeln. Doch dafür muss sie einen hohen Preis zahlen...
Liebevoll illustrierte, kindgerechte Nacherzählung von Hans Christian Andersens Märchen-Klassiker aus dem Jahr 1837.
Portrait
Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Der Dänenkönig Friedrich VI., dem seine Begabung aufgefallen war, ermöglichte ihm 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.

Annette Weber, geb. 1956, ist ausgebildete Grundschullehrerin in den Fächern Sprache, Sachunterricht und Musik. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin begann sie zu schreiben. Aus der Nebentätigkeit entwickelte sich eine Passion, so dass sie sich 2002 schließlich vom Schuldienst beurlauben ließ, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Seitdem schreibt sie erfolgreich Theaterstücke, Krimis, reale Geschichten und Fantasyromane für Kinder und Jugendlichen und begleitet außerdem Jugendliche beim Schreiben eigener Biografien. Obwohl Annette Weber als Autorin so rege ist und es sich auch nicht nehmen lässt, die umfangreiche Fanpost, die wöchentlich bei ihr eintrifft, persönlich zu beantworten, fand sie zusätzlich noch die Zeit, 2008 in den Fächern Erziehungs- und Kulturwissenschaft zu promovieren. Da es ihr immer wieder gelingt, sich in neue Charaktere und Themen einzudenken, erscheinen seit Anfang 2013 auch Titel für den Bereich Altenpflege von ihr.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 68
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 23.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89736-471-4
Verlag Edition XXL
Maße (L/B/H) 28,9/21,7/1,9 cm
Gewicht 593 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Miguel Epes
Verkaufsrang 56965
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Ein wahres Erlebnis an Illustrationen, Märchen und interaktiven Extras!
von Skyline Of Books am 06.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext „Hans Christian Andersens Märchen entfalten einen besonderen Zauber: Voller Melancholie, aber auch verspieltem Hintersinn erzählen "Die kleine Meerjungfrau", "Das hässliche Entlein", "Der standhafte Zinnsoldat" oder "Die Schneekönigin" von Sehnsucht, Eitelkeit, Hoffnung und Liebe. Die kleine Meerjungfrau, die für ih... Klappentext „Hans Christian Andersens Märchen entfalten einen besonderen Zauber: Voller Melancholie, aber auch verspieltem Hintersinn erzählen "Die kleine Meerjungfrau", "Das hässliche Entlein", "Der standhafte Zinnsoldat" oder "Die Schneekönigin" von Sehnsucht, Eitelkeit, Hoffnung und Liebe. Die kleine Meerjungfrau, die für ihren Prinzen alles aufgibt, das missverstandene graue Küken oder die tapfere Gerda, die ihren Freund Kay aus den Fängen der Schneekönigin befreit – sie alle faszinieren Leser seit Generationen. Zwölf Andersen-Märchen setzen die Designkünstler MinaLima in dieser kunstvoll gestalteten Ausgabe in Szene: mit interaktiven Extras und zahlreichen Illustrationen schaffen sie so eine Hommage an das gedruckte Buch – nicht nur für Fans klassischer Kinder- und Jugendliteratur, sondern für Buchliebhaber aller Altersgruppen.“ Gestaltung Ich finde das Cover richtig schön, was vor allem an den Illustrationen der kleinen Meerjungfrau liegt, die das Cover zieren. Die weißen Wellen, die Korallen, die Fische und die Szenen aus dem Märchen sehen auf dem blauen Cover richtig toll aus. Auch passt die Farbe hervorragend zur Meereswelt. Sehr edel finde ich auch die Goldverzierungen und den Einband aus Leinen, welcher qualitativ sehr hochwertig und stabil ist. Meine Meinung Das Märchen der kleinen Meerjungfrau ist eins meiner Liebsten, denn als Kind habe ich den darauf basierenden Disneyfilm am meisten geliebt. Tatsächlich habe ich das Originalmärchen bisher aber noch nicht gelesen und auch die anderen Märchen von Hans Christian Andersen kannte ich nur teilweise. Die Schmuckausgabe von MinaLima Designs ist die perfekte Gelegenheit dies zu ändern! Diese Ausgabe enthält zwölf Märchen von Hans Christian Andersen, die alle durch wundervolle Illustrationen ergänzt werden. „Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen“ ist in meinen Augen nicht nur ein perfektes Geschenk. Auch Sammler und Familien mit Kindern oder Schulen können sich an dieser Ausgabe erfreuen, denn das Buch ist ein wahres Erlebnis. Durch die Illustrationen erwachen die Märchen zum Leben und so werden die alten Geschichten kreativ aufgewertet. Durch die Illustrationen erhielt ich einen besseren Eindruck der Geschichte. Ich fand die Illustrationen sehr atmosphärisch, mehr als beeindruckend und konnte mich an ihnen nicht sattsehen. Ich bin immer noch ganz begeistert von der Auswahl der Märchen, denn neben bekannten wie „Die kleine Meerjungfrau“, „Die Schneekönigin“ oder „Das hässliche Entlein“ finden sich auch Märchen in dem Buch, die ich noch nicht kannte. So konnte ich mit „Der Schweinehirt“, „Das Feuerzeug“ oder „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ auch in meinem Alter noch Märchen entdecken, die ich noch nicht kannte. In meiner Kindheit habe ich hauptsächlich Grimms Märchen vorgelesen bekommen, sodass ich nun die große Freude habe, noch Märchen zu entdecken, die mir noch nicht bekannt sind. Gut fand ich es auch, dass die Märchen nicht so stark gekürzt oder verändert wurden, denn die Versionen für Kinder sind oftmals nicht ganz so brutal. Dies wurde bei dieser Version aber beibehalten, weswegen ich beim Lesen das Gefühl hatte, den wahren Erzählungen nah zu kommen. Ich finde auch, dass sich die Schmuckausgabe sehr schön für gemeinsame Vorlesestunden mit der ganzen Familie eignen, wobei ich denke, dass die Eltern selber entscheiden müssen, welche Märchen sie mit ihren Kindern lesen und ob sie manches auslassen. Ein weiteres Highlight neben den großartigen Illustrationen sind die unglaublichen Extras des Buches. So gibt es Illustrationen, die im Buchinneren zusammengefaltet sind und die man als Leser erst aufklappen muss und viele andere interaktive Extras, die mich beim Lesen aktivierten und zum Entdecken einluden. Das hat wirklich am meisten Spaß gemacht! Fazit Die Schmuckausgabe „Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen“ ist ihr Geld wirklich wert, denn sie bietet dem Leser ein interaktives Leseabenteuer und die Qualität des Buches ist wirklich edel und hochwertig. Die Illustrationen und Extras wie Bilder zum Auseinanderfalten sorgen dafür, dass die Märchen noch intensiver erlebt werden und dass man sich geradezu in ihnen verliert. Ich konnte für mich neue Märchen entdecken und durch atemberaubende Illustrationen in mir bekannte Märchen eintauchen. Die Schmuckausgabe ist das perfekte Geschenk für Sammler, Märchenliebhaber, Liebhaber wunderschöner Illustrationen und viele mehr! Begeisterte 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos Einzelband (es gibt aber noch weitere Editionen der Schmuckausgaben: Die Schöne und das Biest, Peter Pan, Das Dschungelbuch, Der geheime Garten)

<3
von Zeilenwanderzauberin aus Reutlingen am 24.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Qualität Wie auch schon bei den Ausgaben zuvor, hat man sich in diese wundervolle Schmuckausgabe mit Herzblut hineingestürzt. Die Farben sowohl auf dem Einband sowie auch im Innenleben sind kräftig und schön. Das Papier ist hochwertig, die „Extras“ wunderschön und mit unfassbar viel Liebe zum Detail gestaltet. Man merkt einfach... Qualität Wie auch schon bei den Ausgaben zuvor, hat man sich in diese wundervolle Schmuckausgabe mit Herzblut hineingestürzt. Die Farben sowohl auf dem Einband sowie auch im Innenleben sind kräftig und schön. Das Papier ist hochwertig, die „Extras“ wunderschön und mit unfassbar viel Liebe zum Detail gestaltet. Man merkt einfach, dass man hier was für sein Geld bekommt. Inhalt Wer kennt sie nicht? Die kleine Meerjungfrau und ihr Traum von Mehr! Ich fühlte mich mit dieser und den vielen anderen Geschichten in dieser liebevoll gestalteten Schmuckausgabe des Coppenrath Verlags sofort in meine Kindheit zurückversetzt. Wunderschöne Märchen erstrahlen in einem zauberhaften Design. Von der kleinen Meerjungfrau bis zur Schneekönigin. Alles findet in diesem Buch platz und das so schön gestaltet, dass es ein völlig neues Erlebnis ist. Auf fast jeder Seite gibt es etwas zu entdecken, und überall sind schöne Bilder und liebevoll gestaltete Extras. Fazit Ich liebe diese Ausgabe! Ich liebe ihre Aufmachung, die kleinen Spielereien, die sorgsam gestalteten Seiten. Nicht nur die Geschichten sondern auch die Aufmachung ist jeden Cent wert und wer Märchen liebt, darf sich diese Ausgabe auf keinen Fall entgehen lassen! Vor allem für all jene, die mit ihnen aufgewachsen sind, ist diese Ausgabe eine Reise zurück in die Kindheit. Einfach ein absolutes Musst-Have!.

Märchen-Klassiker im umwerfenden Mantel
von Anja L. von "books and phobia" am 14.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kaum werden die Tage etwas kürzer, kommt in mir die Lust auf, zu Märchen zurückzugreifen. Dabei muss ich allerdings vermerken, das dies bisher fast ausschließlich mit Filmen geschah. Die guten alten Klassiker hatte ich bis dato entweder vergessen oder sogar noch nie gelesen. Der Coppenrath Verlag ermöglichte es mir schließlic... Kaum werden die Tage etwas kürzer, kommt in mir die Lust auf, zu Märchen zurückzugreifen. Dabei muss ich allerdings vermerken, das dies bisher fast ausschließlich mit Filmen geschah. Die guten alten Klassiker hatte ich bis dato entweder vergessen oder sogar noch nie gelesen. Der Coppenrath Verlag ermöglichte es mir schließlich dies nachzuholen und das auch noch mit einer wunderschönen Ausgabe, die neben tollen Illustrationen auch noch kleine Spielereien bot.  Das mich die Aufmachung noch immer fasziniert brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Die satten Farben im Spiel mit dem glänzenden Gold sind eine Augenweide und ziehen sofort die Blicke auf das Buch. Diese Liebe zum Detail wurde zum Glück auch ins Innere übernommen. Besonders gelungen fand ich die Einbindung von Elementen aus dem Märchen in die jeweiligen Seitenzahlen. Genau so wird aus einem Buch ein Schatz.  Da ich viele der Märchen nicht kannte oder nur deren kinderfreundliche Version gesehen hatte, war ich dann doch überrascht, wie teils brutal diese waren. Schon "Die kleine Meerjungfrau" überraschte mich mit einem deutlich traurigeren Ende, als ich angenommen hatte. Um es kurzzufassen, der Tod war ein ständiger Begleiter.  Dies hat auch einen Grund, denn eigentlich waren diese Erzählungen nicht vorwiegend für Kinder gedacht, sondern für Erwachsene. Wenn man mit diesem Hintergrundwissen an das Buch geht, ist es deutlich angenehmer.  Trotz der doch sehr gewaltbereiten Geschichten, konnte ich diese nicht weglegen. Innerhalb von 2 Tagen las ich alle Märchen und kann nur sagen, das ich eindeutig froh darüber bin, sie nun zu kennen. Sie sind einfach ein Stück Geschichte, das nicht vergessen sollte. Einem Kind würde ich die Erzählungen trotzdem nicht unbedingt vorlesen. Diese Ausgabe mit Märchen von Hans Christian Andersen war trotz der überraschend blutrünstigen Erzählungen ein absolutes Highlight. Dafür sorgte besonders die Aufmachung, welche mit ihren leuchtenden Farben einfach alle Blicke auf sich zog. Zusammen mit den kleinen Spielereien im Inneren hat dieses Buch den Titel "Schatz" wohlwollend verdient.


FAQ