I'm a Nurse

Warum ich meinen Beruf als Krankenschwester liebe – trotz allem

Franziska Böhler, Jarka Kubsova

(20)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

12,99 €

Accordion öffnen
  • I'm a Nurse

    Heyne

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Franziska Böhler, Krankenschwester aus Überzeugung, schildert in bewegenden Fallgeschichten den Stationsalltag im Krankenhaus und macht deutlich, wie sehr Patienten und Personal unter profitorientierten Strukturen leiden.

Sie hat sich für Nachtdienste und Wochenendschichten entschieden, für viel Arbeit und noch mehr Verantwortung, für einen Job, der sie fordert – ihr Herz und ihren Verstand. Nicht entschieden hat sie sich für Dienste in ständiger Unterbesetzung, für Bedingungen, die Pflege und Medizin gefährlich und unmenschlich machen. Und doch finden sich Pflegekräfte immer öfter in dieser Situation: Sie arbeiten in einem Gesundheitssystem, das längst selbst dringend Hilfe braucht.

In ergreifenden Fallgeschichten aus ihrem Arbeitsalltag, aber auch von Patienten, Hebammen, Auszubildenden und Ärzten macht Franziska Böhler deutlich, wieviel Leid der Kostendruck und der Personalmangel in Krankenhäusern und Altenheimen verursachen. Die Zahlen zum Pflegenotstand hat vermutlich jeder schon mal gehört. Franziska Böhler schildert die Geschichten dahinter. Dabei vergisst sie auch die guten Momente nicht. Momente, die es wert sind, sich trotz allem genau für diesen Beruf immer wieder zu entscheiden.

Franziska Böhler arbeitet seit 2007 als Krankenschwester auf einer anästhesiologischen Intensivstation in der Nähe von Frankfurt am Main und seit 2018 zusätzlich in der Anästhesie. Als @thefabulousfranzi hat die 32-jährige Mutter von zwei Kindern über 150.000 Follower auf Instagram, wo sie regelmäßig von dramatischen Geschichten aus dem Klinikalltag berichtet und auf den Pflegenotstand aufmerksam macht.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60560-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/14,2/2,7 cm
Gewicht 335 g
Verkaufsrang 6

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
19
1
0
0
0

Jeder sollte es gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Müden am 13.08.2020

Schon oft habe ich als erfahrene Krankenschwester gesagt, man müsste ein Buch über diesen Wahnsinn schreiben. Dieses Buch sollte jeder lesen. Vor allem die, die immernoch nicht glauben, dass es wirklich so schlimm ist. Ich fühle jedes Wort. Ich fühle, wie die Liebe zu meinem Beruf wieder wächst, ich reflektiere mein eigenes Denk... Schon oft habe ich als erfahrene Krankenschwester gesagt, man müsste ein Buch über diesen Wahnsinn schreiben. Dieses Buch sollte jeder lesen. Vor allem die, die immernoch nicht glauben, dass es wirklich so schlimm ist. Ich fühle jedes Wort. Ich fühle, wie die Liebe zu meinem Beruf wieder wächst, ich reflektiere mein eigenes Denken, Handeln. Und ich fühle die emotionale Not, die alle Pflegekräfte spüren. Ich wünsche mir, dass dieses Buch etwas bewirkt, dass endlich die Verantwortlichen handeln. Danke an die Autorin für dieses gelungene Werk, für die sie eine Auszeichnung verdient hat. Chapeau

Perfektes Buch & guter Schreibstil , realitätsnah,
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2020

Ich kenne Franzi durch Instagram und war sehr gespannt auf das Buch. Ein Buch für jedermann. Ich kenne den Beruf durch Erfahrungen von Freunden mehr nicht. In dem Buch wird vom Klinikalltag bei Kindern bis ins hohe Alter erzählt. Alles lebensnah und so beschrieben, dass der Leser das Gefühl hat er ist selber dabei gewesen. Ich... Ich kenne Franzi durch Instagram und war sehr gespannt auf das Buch. Ein Buch für jedermann. Ich kenne den Beruf durch Erfahrungen von Freunden mehr nicht. In dem Buch wird vom Klinikalltag bei Kindern bis ins hohe Alter erzählt. Alles lebensnah und so beschrieben, dass der Leser das Gefühl hat er ist selber dabei gewesen. Ich würde das Buch jedem empfehlen und es sollte Pflicht sein, sich mit dem Thema der Pflege und den Problemen die von Franzi angesprochen werden auseinander zu setzen. Toll gemacht, sei stolz auf dich!!!

Ein unbeschreiblich tolles und realistisches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Krummhörn am 12.08.2020

Dieses Buch habe ich an einem Tag verschlungen. Ich bin selber Krankenschwester und liebe diesen Beruf. Trotz allem habe ich schon öfter über einen Berufswechsel nachgedacht. Franzi beschreibt in ihrem Buch absolut realistisch die Zustände in den Krankenhäusern und Heimen. Und das wichtigste: wie sich das Pflegepersonal fühlt, w... Dieses Buch habe ich an einem Tag verschlungen. Ich bin selber Krankenschwester und liebe diesen Beruf. Trotz allem habe ich schon öfter über einen Berufswechsel nachgedacht. Franzi beschreibt in ihrem Buch absolut realistisch die Zustände in den Krankenhäusern und Heimen. Und das wichtigste: wie sich das Pflegepersonal fühlt, wenn es mal wieder keine Zeit für einige Patienten hatte. Absolut empfehlenswert. Auch für Menschen die nicht aus dem medizinischem Bereich kommen

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1