Disney – Villains 5: Das verzauberte Haar

Das Märchen von Rapunzel und ihrer Stiefmutter - Disneys Villains

Disney – Villains Band 5

Walt Disney, Serena Valentino

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Das Märchen von Rapunzel ist so magisch wie das lange glänzende Haar seiner Heldin. Ein junges Mädchen wird seinen Eltern von einer Hexe weggenommen und dazu verdammt, in einem hohen düsteren Turm zu leben. Die alte Hexe bemuttert sie wie eine wachsame Glucke, die am besten weiß, was gut für ihr Küken ist. Aber was weiß die alte Gothel überhaupt? Dieser Roman taucht tief in ihre Vergangenheit, um zu ergründen, warum die alte Zauberin so überzeugt davon ist, dass sie alles am besten weiß.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 24 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-28042-8
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/15,2/4,3 cm
Gewicht 678 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Ellen Flath
Verkaufsrang 69

Weitere Bände von Disney – Villains

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gute Fortsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Flensburg am 13.08.2020

Das Buch war, wie die Vorgänger auch, wieder sehr ergreifend und spannend. Dass ich es nicht weg legen konnte und weniger als eine Woche für das Buch brauchte, spricht für sich, da ich sonst eigentlich nicht die schnellste Leserin bin. Ein Stern ziehe ich dennoch ab, da ich in der Mitte der Geschichte eine Logiklücke entdeckt ... Das Buch war, wie die Vorgänger auch, wieder sehr ergreifend und spannend. Dass ich es nicht weg legen konnte und weniger als eine Woche für das Buch brauchte, spricht für sich, da ich sonst eigentlich nicht die schnellste Leserin bin. Ein Stern ziehe ich dennoch ab, da ich in der Mitte der Geschichte eine Logiklücke entdeckt habe, welche Gothels Tragödie zum großen Teil hätte verhindern können. Aber wenn es die nicht gäbe, gäbe es auch keine Rapunzel im Turm, daher kann ich darüber hinweg sehen. :)


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1