Warenkorb

Der Blick von oben

Unsere Erde aus der Drohnen-Perspektive

Unsere Erde ist geprägt von einzigartigen, faszinierenden Landschaften, doch bleiben den meisten von uns große Teile davon unzugänglich und verborgen. In ›Der Blick von oben‹ nehmen uns Drohnen-Fotografen mit auf Reisen zu entlegenen Inseln, in scheinbar endlose Gebirgsketten, unbesiedelte Wälder oder dicht bebaute Städte – und ermöglichen uns, diese aus einer verblüffenden Perspektive zu betrachten.
Mal aus unglaublicher Nähe, mal aus großer Entfernung und mit enormem Weitblick eröffnen sich spektakuläre Ansichten unseres Planeten: Riesige Eisberge in Grönland und tropische Regenwälder auf Puerto Rico. Wild zerklüftete Felsküsten im Atlantik und geometrisch angelegte Salinen im Mittelmeer. Pulsierende Metropolen und ihre Wahrzeichen.
Die Gegenüberstellung von Aufnahmen weitgehend unberührter Natur und von Menschen geprägter Gebiete macht einmal mehr deutlich, wie sehr sich unsere Welt durch zunehmende Eingriffe verändert, neue Landschaftsbilder geformt, aber auch Ökosysteme gefährdet werden. Kurze Begleittexte zu jedem Foto liefern nähere Angaben zu den abgebildeten Orten und heben spannende Naturphänomene hervor.
Rezension
»›Der Blick von oben‹ versammelt faszinierende Fotografien. […] Es sind spektakuläre Einsichten in die Schönheiten unserer Erde.«
Tim Linehard, WDR WESTART

»Wir reisen [mit dem Buch] einmal um den Globus. Wir fliegen über all diese Bauwerke, die wir zu kennen glauben, und doch nochmal ganz neu sehen. […] Da stockt einem wirklich der Atem. «
Frank Dietschreit, RBB KULTUR

»Die neue Art, zu reisen. Im Kopf, bewegungs- und emissionsfrei.«
Anita Lehmeier, RINGIER STYLE

»Agatha und Pierre Toromanoff geben uns einen atemberaubenden Blick auf die Erde.«
NEUE PRESSE

Portrait
Agata Toromanoff ist Kunsthistorikerin. Sie hat zunächst als Beraterin und Projektleiterin für Kunstsammler und Galerien gearbeitet. Als solche kuratierte und leitete sie zahlreiche Projekte im Bereich der zeitgenössischen Kunst. Sie schreibt regelmäßig für die Kunstpresse und ist Autorin mehrerer Bücher über Kunst, Design, Architektur und Fotografie. 2014 gründete sie die Buchagentur Fancy Books, die sie heute zusammen mit ihrem Mann Pierre leitet. Ihre Publikationen wurden bisher in 10 Sprache

Pierre Toromanoff hat Mathematik und Slawistik in Paris studiert. Von 1991 bis 1994 arbeitete er in der Kulturabteilung der französischen Botschaft in Russland, bevor er in die Buchbranche wechselte, wo er über 20 Jahre als internationaler Vertriebsleiter und dann als Geschäftsführer für mehrere Kunstverlage tätig war. Seit 2016 hat er verschiedene Publikationen über bildende Kunst und Popkultur geschrieben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9976-0
Verlag DUMONT Buchverlag
Maße (L/B/H) 30,1/24/3,5 cm
Gewicht 2214 g
Abbildungen 200 farbige Abbildungen, farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 51243
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Blick von oben
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 21.04.2020

Ein tolles Buch mit beeindruckenden Bildern. Die Aufteilung ist sehr gut. Erst die Bilder im Großformat und später im Kleinen mit einer Beschreibung. Jederzeit zu empfehlen.