Truly

Roman

In Love Band 1

Ava Reed

(143)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Truly

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Truly

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch (CD-ROM)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ...

"Gefühlvoll, herzerwärmend und emotional - das ist Truly. Ava erschafft Charaktere, mit denen man einfach mitfühlen muss, und überzeugt mit einem Schreibstil, der mir aus dem Herzen spricht." MariewithWings

Auftakt der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed


Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrem Verlobten in Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: avareed.de

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1296-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,7/3,5 cm
Gewicht 475 g
Auflage 2. Auflage 2020
Verkaufsrang 66

Weitere Bände von In Love

mehr
  • Band 1

    Truly Truly Ava Reed
    • Truly
    • von Ava Reed
    • (143)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 2

    Madly Madly Ava Reed
    • Madly
    • von Ava Reed
    • Buch
    • 12,90
  • Band 3

    Deeply Deeply Ava Reed
    • Deeply
    • von Ava Reed
    • Buch
    • 12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
143 Bewertungen
Übersicht
72
33
32
5
1

Okay, reißt einen aber nicht vom Hocker
von einer Kundin/einem Kunden aus Atzenbrugg am 04.07.2020

Lange habe ich überlegt, ob ich Truly lesen sollte, denn von Ava Reed hatte ich davor noch nie etwas gehört…doch das Thema klang vielversprechend und Lyx hat mich noch selten enttäuscht, darum wollte ich dem Buch eine Chance geben. Zuerst einmal: die Beziehung der beiden fand ich sehr süß. Ich mochte es, dass sich das ganze... Lange habe ich überlegt, ob ich Truly lesen sollte, denn von Ava Reed hatte ich davor noch nie etwas gehört…doch das Thema klang vielversprechend und Lyx hat mich noch selten enttäuscht, darum wollte ich dem Buch eine Chance geben. Zuerst einmal: die Beziehung der beiden fand ich sehr süß. Ich mochte es, dass sich das ganze langsam entwickelt hat und sie nicht sofort miteinander im Bett gelandet sind. Sie hatten eindeutig Chemie, aber das war einfach nicht genug. Schon vom zweiten Treffen an, hatten die beiden ernsthafte Selbstkontrolle-Probleme, was mich immer sehr aufregt. Sie waren komplett hin und weg voneinander, ohne auch nur ein Wort gewechselt zu haben. Er wollte sie sofort beschützen, sie fand ihn sofort super anziehend und konnte nicht mehr logisch denken… Interaktions-Technisch ging es dann langsam voran – was ich eigentlich gut fand – allerdings haben Andie und Cooper im ganzen Buch vielleicht…20 Sätze miteinander geredet? Zwischen den beiden gab es praktisch Null Kommunikation und auch wenn das einfach Coopers Typ ist (er redet halt wenig, ja gut), finde ich das etwas zu dünn um eine komplette, romantische Beziehung darauf zu basieren. Zudem haben die beiden nur sehr wenig Hintergrundgeschichte. Bzw. beide haben einen relativ dramatischen Hintergrund, doch der wird nur ab und zu vorhergezaubert, um eine momentane Handlung zu erklären und am Ende, kommt eine Sache einfach gar nicht mehr zur Sprache – Geld-Problem ist von alleine verschwunden – und der Rest wird auch nur so irgendwie, nebenbei gelöst. Und: dadurch, dass eben die Hintergrundgeschichte das Drama hätte schaffen sollen, das Potential aber nicht genutzt wurde, war die Handlung auch eher nicht vorhanden. Ja, die beiden haben zusammengefunden, aber das war auch wirklich das Einzige, was passiert ist. Gut, damit also das negative aus der Welt geschafft. Jetzt nochmal zu was Positivem: Die Nebencharaktere. Sie haben die Geschichte echt herausgerissen – gerettet – und dann war auch noch etwas, das echt selten geschieht: ich mochte die beste Freundin. Den Beste-Freundin-Charakter, finde ich normalerweise immer unnötig und störend, doch June…die ist Klasse! Im Gegensatz zu Andie (die gerne überdramatisiert & weint), lässt June sich nichts bieten, ist echt knallhart und sorgt für einige Lacher. Sie und Mason, Coopers bester Freund, waren echt spitze, witzig und interessant - und haben damit den eigentlichen Hauptcharakteren das Rampenlicht gestohlen. Zudem muss ich noch sagen: Ava Reeds Schreibstil hat mir echt gut gefallen. Sehr locker, leicht und witzig, die „heißeren“ Szenen waren gut geschrieben und vor allem die zwei verschiedenen Sichten fand ich super (auch wenn ich den Sinn nicht gesehen habe, zweimal praktisch dieselbe erotische Szene, nur eben aus einer anderen Sicht, zu lesen). Und eine sehr gute Idee: der Prolog. Er hat wirklich Spannung erzeugt, dadurch, dass er einen Ausblick auf eine spätere Handlung gab. Also, Truly war okay, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Die Hintergrundgeschichten, Andies übermäßige Ängstlichkeit & Ticks, sowie die Kommunikation…all das hätte so viel Potential gehabt. Und trotzdem, dank des eigentlich guten Stils und der genialen Nebencharaktere, werde ich Band zwei auch wieder eine Chance geben.

VIEL HERZKLOPFEN UND LACHFLASH!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.07.2020

Ava Reed hat mir mit dieser herzerwärmenden, langsamen Liebesgeschichte tolle Lesestunden beschert! Der grummelige und distanzierte Cooper und die überordentliche und herzallerliebste Andie finden eine Liebe, die sie nicht gesucht haben - die aber nicht weniger schön ist. Kein Drama, kein unnötiges Hin und Her und durch den lock... Ava Reed hat mir mit dieser herzerwärmenden, langsamen Liebesgeschichte tolle Lesestunden beschert! Der grummelige und distanzierte Cooper und die überordentliche und herzallerliebste Andie finden eine Liebe, die sie nicht gesucht haben - die aber nicht weniger schön ist. Kein Drama, kein unnötiges Hin und Her und durch den lockeren und humorvollen Schreibstil von Ava habe ich das Buch regelrecht verschluckt. Auch die Nebencharaktere haben mein Herz höher schlagen lassen. Ich konnte nicht genug bekommen und fiebere dem 2. Teil "Madly" laut entgegen!! Eine New Adult - Geschichte der etwas anderen Art, ruhig und leicht und warm, mit viel Lachflash und Herzklopfen!

Eine sanfte und leise Lovestory
von Lines Books aus Nentershausen am 03.07.2020

"Truly" von Ava Reed sah ich in letzter Zeit überall. Die vielen positiven Meinungen machten mich neugierig und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Das Cover ist einfach nur wunderschön und auch der Klappentext machte mich extrem neugierig. Ich freute mich so sehr auf dieses Buch und begann quasi sofort mit dem lesen. De... "Truly" von Ava Reed sah ich in letzter Zeit überall. Die vielen positiven Meinungen machten mich neugierig und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Das Cover ist einfach nur wunderschön und auch der Klappentext machte mich extrem neugierig. Ich freute mich so sehr auf dieses Buch und begann quasi sofort mit dem lesen. Der Einstieg ins Buch fiel mir super leicht, der Schreibstil von Ava Reed ist locker und sehr flüssig. Außerdem schreibt sie bildhaft und fesselnd. Der Prolog ganz am Anfang war sehr spannend und er machte mich natürlich neugierig, wie es dazu kam. Tja, die Auflösung enttäuschte mich dann leider doch etwas. An und für sich gefiel mir dieses Buch wirklich gut nur leider wurde ich mit Andie, der Protagonistin, nicht so wirklich warm. Sie war mir etwas zu schüchtern und zu zurückhaltend. Einige ihrer Reaktionen fand ich etwas überzogen und einfach kindisch. Zudem hätte ich gerne noch mehr über sie erfahren. Ich hatte das Gefühl sie gar nicht richtig zu kennen. Das fand ich sehr schade. Cooper hingegen gefiel mir richtig gut. Ich fand ihn unglaublich faszinierend. Ich muss sagen das alle Charaktere hier voller Leben dargestellt wurden. Selbst die Nebencharaktere fand ich unglaublich toll. Mason und June haben mein Herz im Sturm erobert, die beiden waren echt der Wahnsinn. Die Dialoge der beiden empfand ich als unglaublich toll. Die Handlung war fesselnd und auch emotional. Nun nach dem lesen kann ich sagen, das mir dieses Buch gut gefallen hat, trotz meiner Kritik. Ava Reed gelingt hier eine sanfte, zarte und bewegende Lovestory die sich super leicht lesen lässt. Fazit: Mit "Truly" gelingt Ava Reed eine sanfte und süße Lovestory die mir trotz Kritik gut gefallen hat. Dieses Buch bekommt von mir 4 Sterne.


  • Artikelbild-0