All Your Kisses

Roman

Tillie Cole

(65)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • All Your Kisses

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • All Your Kisses

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Ein Kuss hält nur für einen Moment. 1000 Küsse halten für die Ewigkeit

Als Rune Kristiansen nach Blossom Grove zurückkehrt, hat er nur eins im Sinn. Herausfinden, was mit Poppy passiert ist. Herausfinden, warum das Mädchen, das ein Teil seiner Seele ist und das ihm einst versprochen hat, bis in alle Ewigkeit auf ihn zu warten, ihn ohne ein Wort der Erklärung aus ihrem Leben verbannt hat. Zwei Jahre lang hat Poppys Stille Runes Herz jeden Tag aufs Neue gebrochen, doch als er ihr nach all der Zeit das erste Mal wieder gegenübertritt, weiß er augenblicklich, dass der schlimmste Schmerz ihnen erst noch bevorsteht.

"Herzzerreißend, atemberaubend, unvergesslich und unglaublich schön!" AESTAS BOOK BLOG

Dieser Roman ist bereits als E-Book unter dem Titel "A Thousand Boy Kisses" erschienen.


Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden. Weitere Informationen unter: tilliecole.com

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1191-6
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,8/13,6/4,3 cm
Gewicht 486 g
Originaltitel A Thousand Boy Kisses
Auflage 2. Auflage 2020
Übersetzer Silvia Gleissner
Verkaufsrang 318

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
51
10
2
2
0

Höchst emotional, aber sehr repetitiv
von Katrin Daams aus Leverkusen am 08.07.2020

Nachdem ich bereits „A Wish For Us“ gelesen und ganz gut, jedoch nicht herausragend, gefunden habe, war ich auf das nächste Buch der Autorin äußerst gespannt. Ähnlich wie beim Vorgängerroman habe ich mir die vorangegangene Triggerwarnung nicht durchgelesen, um mich nicht spoilern zu lassen. Im Nachhinein wäre es vielleicht ratsa... Nachdem ich bereits „A Wish For Us“ gelesen und ganz gut, jedoch nicht herausragend, gefunden habe, war ich auf das nächste Buch der Autorin äußerst gespannt. Ähnlich wie beim Vorgängerroman habe ich mir die vorangegangene Triggerwarnung nicht durchgelesen, um mich nicht spoilern zu lassen. Im Nachhinein wäre es vielleicht ratsam gewesen, weil ich mir dann eventuell nochmal überlegt hätte, ob ich das Buch lese- Denn bei solchen Büchern merke ich immer wieder, dass mir diese Thematiken nicht gefallen. Denn ich als Leserin vertrete die Position, dass ich Freude bei einem Buch und dem Leseprozess empfinden möchte und nicht nur tiefe Trauer und ein ständig bedrückendes Gefühl. Ich denke jedoch, dass da jeder seine eigene Meinung hat. Zum Buch selber lässt sich sagen, dass die Autorin wieder einmal mit einer tollen Sprachgewandtheit punkten konnte. Gerade zu Anfang konnte sie mich unglaublich mitreißen und so konnte ich ziemlich schnell eine tiefere Zuneigung zu den Protagonisten entwickeln. Es gab sogar Phasen, in denen ich über einen längeren Zeitraum Tränen in den Augen hatte, was bei mir tatsächlich nicht wirklich häufig vorkommt. Doch so sehr ich den Anfang (auch wegen dem zeitlichen Aufbau der Geschichte) genossen habe, so sehr langweilte mich der Rest des Buches. Versteht mich bitte nicht falsch, es war toll geschrieben und die Charaktere waren wunderbar ausgearbeitet. Auch die Geschichte konnte einen tief bewegen, allerdings waren mir zu viele Parallelen zu „A Wish For Us“ gegeben. Zwischenzeitlich hatte ich wirklich das Gefühl erneut dieses Buch, anstatt „All Your Kisses“, in den Händen zu halten. Natürlich gebe ich zu, dass die Grundgeschichte eine andere war. Aber einzelne kleinere Aspekte wiederholten sich und wurden auf ziemlich ähnliche Weise behandelt und beschrieben. Wo war ich also? In Blossom Grove oder an der Jefferson Young University? Manchmal konnte ich es nicht mit Sicherheit sagen. Das Ende war gut. Die Autorin konnte mich nochmals emotional mitreißen, sodass ich dieses Buch gut in Erinnerung behalten werde. Ich gebe „All Your Kisses“ 4 von 5 Sternen.

Herzzerreisend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hainspitz am 06.07.2020

Ein Buch über wahre Liebe und darüber, dass es in jeder dunklen Stunde irgendwo Licht gibt. Eine Geschichte, in der ein 17- Jähriges Mädchen das Leben liebt, und mit einem lächeln im Gesicht durch die letzten Augenblicke des Lebens schreitet.

Emotionsgeladen. Mitreißend. Berührend. Seelenwarm.
von SasaRay am 06.07.2020

Leseerlebnis : "All your kisses " beginnt mit dem ersten Aufeinandertreffen der Protagonisten Poppy und Rune im Alter von fünf Jahren. Allein dadurch, dass man die beiden bereits als Kinder kennenlernt, bekommt man einen ganz besonderen Bezug zu ihnen. Tillie Cole schreibt gewohnt gefühlvoll, emotional und erinnert mich immer ö... Leseerlebnis : "All your kisses " beginnt mit dem ersten Aufeinandertreffen der Protagonisten Poppy und Rune im Alter von fünf Jahren. Allein dadurch, dass man die beiden bereits als Kinder kennenlernt, bekommt man einen ganz besonderen Bezug zu ihnen. Tillie Cole schreibt gewohnt gefühlvoll, emotional und erinnert mich immer öfter an den großen Meister der Liebesromane Nicolas Sparks. Selten habe ich beim Lesen so viele Taschentücher benötigt. Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende absolut gepackt, mitgerissen und erschüttert. Ich bin förmlich durch die 400 Seiten geflogen. Einzig der Epilog hat mich gestört. Meine Kritik dazu kam ich leider nicht äußern ohne zu spoilern. Für mich persönlich wäre das Ende weitaus besser ohne den Epilog. Fazit : Tillie Cole zeigt was sie kann! Große Gefühle wunderbar in Worte, Zeilen und Seiten gebannt, denen man sich nicht mehr entziehen kann. Einfach traumhaft!


  • Artikelbild-0