Warenkorb
 

Meine unerwiderte Liebe 01

Uta Naruse trägt ein erdrückendes Geheimnis mit sich herum: Sie ist unsterblich in die Frau ihres Bruders verliebt. Sie weiß, dass ihre Liebe sich nie erfüllen wird. Dennoch genießt sie ihre gemeinsame Zeit mit Kaoru – auch wenn der Anblick des glücklichen Ehepaars ihr immer wieder einen Stich ins Herz versetzt ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-316-2
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/1,5 cm
Gewicht 152 g
Originaltitel Tatoe Todokano Ito da to Shite mo 01
Abbildungen Inklusive Farbabbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 3606
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 3-fach Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Unerwiderte Liebe und der tägliche Konflikt damit
von Nina am 18.06.2019

Uta ist verliebt in die Frau ihres Bruders - doch natürlich ohne, dass diese davon weiß. Das macht es für Uta umso schwerer, da die drei unter einem Dach wohnen und den Alltag miteinander verbingen. Jede Berührung, jede Umarmung ist für Uta ein Kampf mit und gegen ihre Gefühle. Doch abstellen lässt sich die Liebe auch nicht so e... Uta ist verliebt in die Frau ihres Bruders - doch natürlich ohne, dass diese davon weiß. Das macht es für Uta umso schwerer, da die drei unter einem Dach wohnen und den Alltag miteinander verbingen. Jede Berührung, jede Umarmung ist für Uta ein Kampf mit und gegen ihre Gefühle. Doch abstellen lässt sich die Liebe auch nicht so einfach - gerade wenn es die erste Liebe ist. Eine süße und sehr emotionale Geschichte über die erste (lesbische) Liebe. Wirklich herzzerreißend wie Uta mit sich selbst kämpft. Gefangen dazwischen in die Ehe ihres Bruders einzugreifen oder ihre eigenen Gefühle einfach zu unterdrücken. Eine sehr reale und überhaupt nicht überspitzt dargestellte Situation in die sich wahrscheinlich jeder hineinversetzen kann und mitleidet. Einfach eine Geschichte über eine unschuldige, unerwiderte erste Liebe die einem wirklich zu Herzen geht und auf ein gutes Ende in welcher Form auch immer hoffen lässt.

FAQ