Warenkorb

Legendäre Wanderrouten

Die 50 spektakulärsten Touren weltweit

Wandern macht den Kopf frei, lässt neue Perspektiven zu und bringt uns in fantastische Landschaften. Doch wo warten die besten Trails? Lonely Planet weist den Weg und präsentiert 50 ganz besondere Routen weltweit – vom alternativen Inca Trail in Peru über eine Safari zu Fuß in Sambia bis hin zum Pilgerweg der 88 Tempel in Japan. Ist die Route zu weit weg? Macht nichts, denn es gibt zu jeder Tour drei Vorschläge für vergleichbare Wanderwege in anderen Regionen und Ländern. Ob Tagesausflug oder mehrmonatiger Trip, Kulturpfade oder Wildnis, eines haben diese Routen alle gemeinsam: Sie sind wirklich legendär.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17
  • Artikelbild-18
  • Artikelbild-19
  • Artikelbild-20
  • Artikelbild-21
  • Artikelbild-22

  • Inhalt (Auszug)

    AFRIKA

    - Das Dach der Welt: Kilimandscharo (Tansania) 

    AMERIKA

    - Ein Abstieg in den Grand Canyon im Winter (USA)
    - Route durch die Rockies: Der Skyline Trail (Kanada)
    - Choquequirao: Der wenig begangene Inka-Trail (Peru)

    ASIEN

    - Die 88 heiligen Stätten des Shikoku (Japan)
    - Gipfeltreffen auf dem Island Peak (Nepal)
    - Ganz allein auf der Chinesischen Mauer

    EUROPA

    - Von Küste zu Küste auf dem Hadrianswall (England)
    - Die vierzehn Gipfel von Snowdonia (Wales)
    - Vier Tage auf der Via Alpina (Schweiz)
    - Wild, blau, weit: Der Selvaggio Blu (Italien)
    - Leitsterne durch den Kaukasus (Georgien)
    - Erde, Wind und Feuer: Laugavegurinn (Island)
    - Der Jakobsweg (von Frankreich nach Spanien)
    - Auf der Trollzunge (Norwegen)
    - Der Ring of Steall (Schottland)

    OZEANIEN

    - Der Routeburn Track (Neuseeland)
    - Der Great South West Walk (Australien)
    - Krieg und Frieden: Der Kokoda Track (Papua-Neuguinea)

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8297-2682-5
Reihe Keine Reihe
Verlag Mairdumont
Maße (L/B/H) 26/20,7/2,7 cm
Gewicht 1365 g
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 25917
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein wunderbarer Überblick
von Karlheinz aus Frankfurt am 31.08.2019

Wir wandern gerne und sind nun bereit für größere Herausforderungen und so waren wir neugierig, was es für spannende Wege gibt. In dem Buch werden die fünfzig spektakulärsten Touren in dreißig Ländern beschrieben, einige davon sind bereits bekannt, andere waren mit total neu, vor allem die im fernen Ausland. So werden hier di... Wir wandern gerne und sind nun bereit für größere Herausforderungen und so waren wir neugierig, was es für spannende Wege gibt. In dem Buch werden die fünfzig spektakulärsten Touren in dreißig Ländern beschrieben, einige davon sind bereits bekannt, andere waren mit total neu, vor allem die im fernen Ausland. So werden hier die Touren in Afrika, Amerika (Nord und Süd), Asien, Europa und Ozeanien betrachtet. Der Aufbau innerhalb der einzelnen Touren ist immer recht gleich, so gibt es stets einen ausführlichen Text mit der Beschreibung und viele aussagekräftige Bilder um einen Überblick zu erhalten. Zum Abschluss werden die wichtigsten Fakten nochmals kurz zusammengefasst. Die Texte sind einfach und leicht verständlich mit dennoch vielen Informationen, so dass ich über jede Tour einen Überblick bekommen habe. Ob es mir am Ende dann für eine Tour ohne weitere Informationen reichen würde, wage ich eher zu bezweifeln. Fazit: Ein wunderbarer Überblick und der Einstig in die Touren, wobei für eine Reise doch ein wenig mehr benötigt werden würde, aber dafür ist das Buch auch nur bedingt gedacht, somit sind es dennoch fünf Sterne.

…für Naturliebhaber, Wanderer, Fotografen und Menschen mit Fernweh
von Andreas aus Gladbeck am 15.06.2019

Ich möchte Ihnen einen tollen Bildband mit weltweiten Wandertouren vorstellen. Auch wenn ich diese Touren wahrscheinlich nicht laufen werde, machen sie Lust auf Natur und Bewegung. Sie inspirieren, sich in der Gegend umzusehen und seine eigenen Touren zu planen und zu gehen. Oder vor dem anstehenden Urlaub schon einmal das Ziel ... Ich möchte Ihnen einen tollen Bildband mit weltweiten Wandertouren vorstellen. Auch wenn ich diese Touren wahrscheinlich nicht laufen werde, machen sie Lust auf Natur und Bewegung. Sie inspirieren, sich in der Gegend umzusehen und seine eigenen Touren zu planen und zu gehen. Oder vor dem anstehenden Urlaub schon einmal das Ziel genauer unter die Lupe zu nehmen und den ein oder anderen ausgedehnten Ausflug zu planen. Der Bildband ist hochwertig verarbeitet und liegt schwer in der Hand. Der Umschlag ist fest und verzeiht den ein oder anderen Stoß an der Tischkante. Das Cover ist gut gelungen und weckt mit seiner Farbgebung das Interesse des Lesers. Leider fehlt hier ein Lesezeichen oder die Möglichkeit eigene Wanderungen im Buch auf dazugehörigen Seiten niederzuschreiben. In dem Bildband finden sich (wie der Klappentext schon sagt) 50 Wanderrouten, welche auf der ganzen Welt zu finden sind. Diese sind nach Kontinenten aufgeteilt und noch mal in leicht, härter und legendär klassifiziert. Dazu hat man vor der Wanderung einen kleinen „Farb-Stiefel“ gesetzt. Die einzelnen Wanderungen sind von unterschiedlichen Autoren beschrieben. Sie berichten in kurzen Texten über ihre eigenen Erfahrungen über das Land, die Menschen, die Kultur, die Streckenabschnitte, das Wetter, ihre Mahlzeiten und über ihre Gefühle wenn das Ziel der Wanderung erreicht wurde. Die Erfahrungen lesen sich gut und werden von wunderbaren Fotos flankiert. Schön fand ich auch, dass die Wanderungen nicht immer auf Bergen, Küstenpfaden, Wüsten oder Steppen verlaufen. Es gibt auch interessante Städtewanderungen, die einen ganz anderen Blick auf die Stadt wagen. Am Ende jeder Geschichte findet sich eine „kleine Karte“ mit dem Streckenverlauf und ein „Wegweiser“. Darin sind folgende Informationen zu finden: • Start/ Ziel • Länge • Dauer • Anreise • Reisezeit • Ausrüstung • Unterkunft • weitere Infos (Internetadressen) • Bekleidung • Verpflegung • Mehr Infos • Gut zu wissen Nicht jede Info ist bei jeder Wanderung vorhanden. Die Infos sollen einen kurzen Abriss für die Planung liefern. Dem Leser sollte aber auch bewusst sein, dass die Hinweise keine komplette Tour-Planung ersetzen können. Die kurzen Geschichten machen Appetit auf mehr. Das Buch ist ein tolles Geschenk für Naturliebhaber, Wanderer, Fotografen und Menschen mit Fernweh.