Warenkorb
 

Perry Rhodan - Das größte Abenteuer

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Ein junger Mann auf dem Weg zu den Sternen
Cape Kennedy, 1971: Nach dem katastrophalen Scheitern der Apollo-Missionen unternehmen die Amerikaner einen letzten verzweifelten Versuch, das Rennen zum Mond zu gewinnen. Der Name des Raumschiffs: Stardust. Der Name des Kommandanten: Perry Rhodan. Mit diesem bahnbrechenden Ereignis startete die Science-Fiction-Serie "Perry Rhodan" – und wurde zur erfolgreichsten Fortsetzungsgeschichte der Welt. Doch erst jetzt erfahren die zahlreichen Fans, wie alles wirklich begann: Perry Rhodans Jugend, seine politischen Eskapaden, seine Abenteuer als Testpilot und die geheime Geschichte der bemannten Weltraumfahrt – eine phantastische Enthüllungsstory!

Uve Teschner begeisterte die Hörer mit seiner wandelbaren Stimme u. a. in Adrian Walkers "Am Ende aller Zeiten" und Omar El Akkads "American War". Fesselnd und heldenhaft erzählt er von den Anfängen Perry Rhodans.
Portrait
Eschbach, Andreas
Andreas Eschbach war schon in jungen Jahren ein großer Perry-Rhodan-Fan und hat inzwischen sechs Gastromane über den Erben des Universums verfasst. Er studierte Luft- und Raumfahrttechnik, war in der EDV-Branche tätig und lebt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne. Sein Durchbruch gelang ihm mit 'Das Jesus-Video', seither wurden seine Romane ('Eine Billion Dollar', 'Ausgebrannt', 'Herr aller Dinge') sämtlich Bestseller. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und im In- und Ausland mit Preisen ausgezeichnet.

Teschner, Uve
Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Er ist nicht nur ein fesselnder Erzähler, sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Uve Teschner
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783839816899
Verlag Argon
Auflage 2. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Spieldauer 1764 Minuten
Verkaufsrang 320
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
21,99
bisher 29,99
Sie sparen : 26  %
21,99
bisher 29,99

Sie sparen : 26 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
0
1
0
0

Perry Rhodan sehr persönlich und eine wunderbare Zeitreise durch die Geschichte
von Astrid Wergen am 21.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Perry Rhodan, wer ist das eigentlich? Seit Jahrzehnten gibt es in verschiedenen Zeitzyklen veröffentlichte neue Abenteuer von diesem Kosmonauten, der die – wenn auch fiktive – Geschichte der weltlichen Raumfahrtgeschichte verändern sollte, und nun mit seinen Freunden Gucky und Bully durch das Universum reist. Doch wie wurde Perr... Perry Rhodan, wer ist das eigentlich? Seit Jahrzehnten gibt es in verschiedenen Zeitzyklen veröffentlichte neue Abenteuer von diesem Kosmonauten, der die – wenn auch fiktive – Geschichte der weltlichen Raumfahrtgeschichte verändern sollte, und nun mit seinen Freunden Gucky und Bully durch das Universum reist. Doch wie wurde Perry Rhodan zu dem, was er heute ist? Wo wurde er geboren, und wie wuchs Perry auf? Andreas Eschbach erzählt eindringlich die Geschichte Perry Rhodans, und webt nicht nur sehr lebendig die Raumfahrtgeschichte ein, sondern auch politische Gegebenheiten. So findet man die Entwicklung der Raketentechnik bis hin zum Wettlauf ins All, gleichzeitig aber auch den zeitlichen Verlauf der Politik. Während der zweite Weltkrieg tobt, anschließend der kalte Krieg, verwebt Eschbach echte Zeitzeugen mit echten geschichtlichen Ereignissen wunderbar mit dem Lebenslauf Perry Rhodans. Meine Wenigkeit hat einige Zeit für dieses Buch benötigt, was der Qualität des Buches keinen Abbruch tut, im Gegenteil: oft genug habe ich die Geschichtsbücher befragt, weil ich gewisse Lücken im Allgemeinwissen hatte, und dies erstmal nachgelesen habe. Eschbachs Schreibstil gepaart mit dem fundierten geschichtlichen Hintergrund macht dieses Werk zu einem Standardwerk nicht nur im Perryversum! Spannend bis zur letzten Seite, und faszinierend zugleich kann ich jedem dieses Werk ans Herz lesen, nicht nur den Perry Rhodan Fans. (Und vielleicht seid ihr danach auch ein Fan )

Alles Bestens gelaufen
von einer Kundin/einem Kunden aus Panketal am 14.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das online Bestellen ging zügig und schnell. Die Abholung war passend. Nun habe ich die Zeit das Buch zu lesen. Vorbildlich.

Ein interessanter Versuch
von Günter aus Saarlouis am 01.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Andreas Eschenbach Perry Rhodan - Das größte Abenteuer, Roman Als SF-Fan hatte ich die Veröffentlichung herbeigesehnt und den Roman bereits vorab bestellt. Der Preis des E-Books hat mich dabei nicht abgeschreckt. Der Roman begann sehr schwungvoll und begeisternd. Dann wandelte sich der Stoff in eine Biografie über die wi... Andreas Eschenbach Perry Rhodan - Das größte Abenteuer, Roman Als SF-Fan hatte ich die Veröffentlichung herbeigesehnt und den Roman bereits vorab bestellt. Der Preis des E-Books hat mich dabei nicht abgeschreckt. Der Roman begann sehr schwungvoll und begeisternd. Dann wandelte sich der Stoff in eine Biografie über die wichtigsten Mitstreiter der Hauptfigur. Die Beschreibung aus der Perspektive eines der weniger bekannten Figuren der Serie war zwar interessant, minderte aber nicht meine Enttäuschung. Den Abschluss bildete dann eine Nacherzählung / Zusammenfassung der weiteren Bände der Serie. Die Taten des Rhodan durch seine Erfahrungen zu erklären ist interessant aber nicht neu. Der aggressive Rassenwahn in den USA und die zarten Anfänge der Auflehnung in der Bevölkerung sind nachvollziehbar beschrieben. Die Angst vor einer kommunistischen Invasion und der daraus sich entwickelnden Paranoia ist dagegen nur angedeutet. Die Machtkämpfe der einzelnen Waffengattungen der amerikanischen Streitkräfte um die neue Raketentechnik und deren Möglichkeiten sind bekannt und endeten in unserem Universum mit der Gründung der NASA. Erst hier wird erkennbar auf die andere Realität innerhalb der Serie verwiesen. Was Nixon und den Vietnamkrieg betrifft, ist mir nicht klar, ob die Entstehung der „Dritten Macht“ Watergate verhindert und den Krieg beendet hat. ;) Ich wollte einen spannenden Roman lesen NICHT IRGENDEINE Biografie. Der Verweis auf die Existenz von Multiversen (Geschichte des Mutanten Ernst Ellert in der Serie) um aus der Fiktion eine Tatsache zu konstruieren, half nicht wirklich. Dieser Roman hat mir trotz interessanter Aspekte nicht gefallen!


FAQ