Warenkorb
 

Dunmor Castle - Das Licht im Dunkeln

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Weitere Formate

Taschenbuch
Im Auftrag ihres Chefs fährt die junge Designerin Lexie in Irlands sturmumtosten Norden: Sie soll Dunmor Castle zum Renovieren vorbereiten. Das einst hochherrschaftliche Anwesen und seine Umgebung kommen ihr seltsam vertraut vor. War sie als kleines Kind bereits hier? Schon lange sucht Vollwaise Lexie nach Hinweisen auf ihre Vergangenheit. Als die Erinnerungen Stück für Stück zurückkehren, muss sie bald gegen quälende Albträume kämpfen. Trost und Hilfe findet sie ausgerechnet bei Grayson, Sohn des Hauses und ihr beruflicher Gegenspieler. Kann sie ihm wirklich trauen?

Portrait

Kathryn Taylor begann schon als Kind zu schreiben - ihre erste Geschichte veröffentlichte sie bereits mit elf. Von da an wusste sie, dass sie irgendwann als Schriftstellerin ihr Geld verdienen wollte. Nach einigen beruflichen Umwegen und einem privaten Happy End ging ihr Traum in Erfüllung: Mittlerweile wurden ihre Romane in 15 Sprachen übersetzt und haben Stammplätze auf den Bestsellerlisten.



Marie Bierstedt synchronisiert Alyson Hannigan, Reese Witherspoon, Kate Beckinsale und viele andere. Ihre jugendlich-frische Stimme passt perfekt zu den Romanen von Kathryn Taylor.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Marie Bierstedt
Anzahl 5
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783785759646
Genre Landschaftsroman, vor 1945, Klassiker
Verlag HarperCollins
Auflage 1. Auflage 2019
Spieldauer 362 Minuten
Verkaufsrang 439
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,99
bisher 15,99
Sie sparen : 18  %
12,99
bisher 15,99

Sie sparen : 18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
25
8
1
0
0

Spannung pur!
von Monika Schulte aus Hagen am 28.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lexie Cavendish hat den Auftrag erhalten, als Innenarchitektin Pläne für die Renovierung der alt ehrwürdigen Burg Dunmor Castle zu entwerfen. Nach ihrer Ankunft im Örtchen Cerigh kommt ihr alles seltsamerweise bekannt vor. Auch viele der Bewohner scheinen sie zu erkennen, doch wie ist das möglich? Immer wieder wird Lexie von ... Lexie Cavendish hat den Auftrag erhalten, als Innenarchitektin Pläne für die Renovierung der alt ehrwürdigen Burg Dunmor Castle zu entwerfen. Nach ihrer Ankunft im Örtchen Cerigh kommt ihr alles seltsamerweise bekannt vor. Auch viele der Bewohner scheinen sie zu erkennen, doch wie ist das möglich? Immer wieder wird Lexie von Albträumen geplagt. Zudem schlafwandelt sie. Nur dem schnellen Reaktionsvermögen von Grayson Fitzgerald ist es zu verdanken, dass sie nicht überfahren wird. Ausgerechnet Grayson Fitzgerald! Er ist ihr ärgster Konkurrent bei der Auftragsvergabe der Burg-Renovierung und er ist einer der Besten. Zudem ist er, wie sich kurze Zeit später herausstellt, der Sohn des Burgherrn. Ein unehelicher Sohn, der nie das Herz des Burgherrn erobern konnte. Grayson war lange Jahre nicht auf Dunmor Castle. Lediglich ein Hilferuf seiner Großmutter und seiner Tante hat ihn zurückkommen lassen. Immer wieder gerät Lexie in gefährliche Situationen, aus denen Grayson sie rettet. Und dann ist da dieses gewisse Kribbeln, das zwischen ihnen ist. Ist Grayson wirklich an ihr interessiert oder benutzt er sie nur für seine Zwecke? Schon bald weiß Lexie nicht mehr, wer es ehrlich mit ihr meint und wer nicht. Das ganze Dorf scheint ihre Mutter gekannt zu haben, doch Lexie wuchs in verschiedenen Pflegefamilien auf. Welches Geheimnis kennen die Dorfbewohner, doch sie selbst nicht? Kathryn Taylor hat hier einen äußerst spannenden ersten Teil geschaffen. Sie fesselt und begeistert und viel zu schnell ist man am Ende angekommen. Ein Ende, das einen ungeduldig auf den nächsten Teil warten lässt. Eine mitreißende Geschichte, voller Spannung, voller Geheimnisse. Eine Geschichte, die einen die Stunden nur so vergessen lässt. Zudem schafft die Autorin es hervorragend, das Flair des irischen Dorfes wiederzugeben. Nicht nur Lexie scheint alles vertraut zu sein. Als Leser ist man dabei, vor Ort. "Dunmor Castle - Das Licht im Dunkeln" - allerbeste Unterhaltungsliteratur! Der erste Teil endet plötzlich. Ich weiß gar nicht, wie es aushalten soll, bis der zweite Teil erscheint! Welche Rolle spielt der Arzt Turner? Und welche Father Flaherty und seine Haushälterin? Und was ist mit Grayson? Fragen über Fragen, viele Gedanken. Spannung pur und das Gefühl, es kaum aushalten zu können, bis der nächste Teil erscheint!

Wenn die Vergangenheit Dich einholt
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 20.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Vorsicht, wer dieses Buch liest, wird nicht um Band 2 herumkommen. Es hat einen schrecklichen Cliffhanger. Die Geschichte ist wundervoll, eine großartige Mischung aus Romantik, Familienschicksal und Spannung, angesiedelt im wunderschönen Irland. Die Innenarchitektin Lexie soll ein Konzept zur Renovierung des alten Dunmor Castle... Vorsicht, wer dieses Buch liest, wird nicht um Band 2 herumkommen. Es hat einen schrecklichen Cliffhanger. Die Geschichte ist wundervoll, eine großartige Mischung aus Romantik, Familienschicksal und Spannung, angesiedelt im wunderschönen Irland. Die Innenarchitektin Lexie soll ein Konzept zur Renovierung des alten Dunmor Castles erstellen. Aber als sie vor Ort ankommt, ist alles recht merkwürdig. Alles kommt ihr auf eigenartige Weise bekannt vor und Teile der Bevölkerung begegnen ihr offen feindselig. Außerdem scheint ihr Chef Versprechen an die Familie des Castles gemacht zu haben, die nicht im Vertrag stehen. Und der Sohn des Besitzers meldet auch Interesse an dem Schloss an. Das er dabei auch noch recht ansehnlich ist, ist auch keine besonders große Hilfe. Lexie wird immer verwirrter. Großartiges Buch! Wie gesagt, ich warte jetzt sehnsüchtig auf Band 2, der Gottseidank bereits im August kommt.

Ein geheimnisvoller Ort
von leseratte1310 am 08.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Auftrag führt Innenarchitektin Lexie Cavendish ins nordirische Dunmor Castle. Ihr Chef Andrew Howard will, dass sie dort die Renovierungsarbeiten überwacht und sich um die Innenausstattung kümmert, denn aus dem Anwesen soll ein Luxushotel werden. Als Lexie Dunmor Castle sieht, kommt ihr als seltsam bekannt vor. War sie schon... Ein Auftrag führt Innenarchitektin Lexie Cavendish ins nordirische Dunmor Castle. Ihr Chef Andrew Howard will, dass sie dort die Renovierungsarbeiten überwacht und sich um die Innenausstattung kümmert, denn aus dem Anwesen soll ein Luxushotel werden. Als Lexie Dunmor Castle sieht, kommt ihr als seltsam bekannt vor. War sie schon einmal auf diesem Anwesen? Als Waise kann sie niemanden dazu befragen. Aber sie will der Sache auf den Grund gehen. Dabei stößt sie auf Schweigen bei den Dorfbewohnern. Stückchenweise kommen Erinnerungen hoch, aber gleichzeitig bekommt sie Albträume. Ausgerechnet bei Grayson Fitzgerald, dem unehelichen Sohn des Hauses, erhält sie Unterstützung. Doch er hat eigene Pläne und ist nicht erfreut darüber, was mit Dunmor Castle passieren soll. Kann sie ihm vertrauen? Dieses Buch ist der erste Band aus der Dunmore-Reihe und er macht Lust auf weitere Bände. Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Die Örtlichkeiten sind sehr gut beschrieben, so dass ich mich gleich dorthin versetzt fühlte. Die Personen sind alle sehr gut und individuell beschrieben. Ich mochte die sympathische Lexie von Anfang an und habe mit ihr gefühlt, als da einiges über sie hereinbricht. Natürlich will sie wissen, warum ihr alles so bekannt vorkommt. Aber um sie herum scheinen alle ein Geheimnis zu haben, dass sie unter allen Umständen bewahren wollen. Bei Grayson bin ich mir nicht so sicher, was ich von ihm halten soll. Ihn finde ich ziemlich undurchsichtig. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger und macht so natürlich sehr neugierig auf die Fortsetzung. Eine etwas geheimnisvolle und spannende Geschichte, die mir gut gefallen hat.


FAQ